Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Erstellung von Testamenten und Begleitung von Vermögenstransfer

Sicherlich fällt es mitunter schwer, die Folgen des eigenen Ablebens ins Auge zu fassen. Es empfiehlt sich aber, Klarheit über die Erbfolge zu schaffen – im eigenen Interesse und dem der Familienangehörigen. Dann kann sich herausstellen, dass die gesetzliche Erbfolge auf Ihren Fall nicht passt. Hier bietet sich an, mit fachlicher Beratung ein Testament zu gestalten.

Ob allein durch Testament oder mit dem Ehegatten oder anderen Vertrauenspersonen als Erbvertragspartner – im Notariat erhalten Sie hierzu Beratung und Hilfestellung. Mit einer notariell beurkundeten letztwilligen Verfügung können Sie späterem Streit vorsorgen und Ihren Hinterbliebenen die Kosten und Zeitverzögerungen von Erbscheinen oder europäischen Nachlasszeugnissen ersparen. Auch wer eine Immobilie „mit warmer Hand“ übergeben möchte, ist beim Notar richtig aufgehoben und wird bei uns durch den Vorgang begleitet. Wir helfen beratend bei der Grundsatzentscheidung für und gegen eine vorweggenommene Erbfolge bis hin zur Herbeiführung der Grundbucheintragung.

Schließlich helfen wir, wenn Sie nach dem Tod eines Angehörigen einen Erbschein oder ein europäisches Nachtragszeugnis bei Gericht beantragen wollen oder müssen oder mit anderen Erben oder Vermächtnisnehmern den Nachlass aufteilen möchten.

Der Notar im Herzen von Köln

Unser Notariat arbeitet als unabhängiger und unparteiischer Betreuer für Klienten und Familien, die im Bereich Immobilien, Erbe, Schenkung, bei der Unternehmensgründung oder im späteren Leben des Unternehmens Hilfe benötigen. Wir behandeln die Wünsche unserer Klienten individuell, empathisch und diskret. Ein Vertrauensverhältnis ist uns hierbei sehr wichtig.

Jetzt beraten lassen